Beitrag vom 26.10.2021, Pio

Aktivität vom 25.09.2021


Der Schnuppertag am 25. September startete mit vielen neuen Gästen. Wir konnten über 30 neue Kinder bei uns in der Pfadi Pfäffikon begrüssen. Dies war ein Spektakel, das sich auch die Pios nicht entgehen

lassen wollten. Das Thema war rote Zora und da sich die rote Zora sportlich sehr fit hält, haben wir beschlossen zum uns zum Schulhaus Pfaffberg zu begeben und den dortigen Volleyball Platz auszuprobieren. Die Teams haben wir von Zeit zu Zeit durchmischt, um eine Abwechslung zu haben. Anschliessend haben wir uns barfuss auf den Weg in das Pfadiheim Weierholz gemacht. Da die Pio Stufe die Aktivitäten grösstenteils selbst plant, um sich vorzubereiten auf das Leiter-Dasein, mussten wir die verbleibenden Aktivitäten dieses und anfangs nächstes Jahr verteilen. Grundsätzlich ist es immer so, dass man eine Aktivität zu zweit plant und diese auch gemeinsam durchführt. Ein oder zwei Leiter werden zusätzlich dabei sein, um die Teilnehmer zu unterstützen und am Ende eine Aktivität eine Rückmeldung geben.


Rückblick auf das Pio Jahr 2021: Dieses Jahr gab es auf Grund von einzelnen Corona Massnahmen vor allem gegen Anfang Jahr sehr wenige bis gar keine Pio Aktivitäten. Jedoch konnten wir ein Pio Pfingstlager zusammen mit allen Abteilungen der PZO veranstalten.


Allzeit Bereit


Pio Gruppe Pananas








37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BEITRAG VOM 19.09.2021, BIBERLI

Aktivität vom 05.08.2021 Als nun die Sommerferien vorbei waren, ging es los mit der ersten Übung für die Biberli und da wir kein Sommerlager hatten, war die Freude umso grösser wieder mal in die Pfadi