News

Hier findest du sämtliche Infos zu den kommenden Lagern und anderen Anlässen der Pfadi Pfäffikon.

Schnuppertag 23.03.2019

​​

Am Samstag ist es schon wieder soweit: die Pfadi Pfäffikon öffnet offiziell Ihre Türen! Der Schnuppertag verspricht auch diese Jahr wieder einen authentischen Einblick in den Pfadialltag. Wir freuen uns auf möglicht viele neue Teilnehmer.

Antreten: 14:00 Bezirksgebäude Pfäffikon

Abtreten: 16:30 Bezirksgebäude Pfäffikon

Mitnehmen: Pfadiuniform, Täschli, wetterangepasste Kleider, Wanderschuhe, der gesamte Freundeskreis

Allzeit Bereit

Das Leitungsteam

Tschüss Pfadi Pfäffikon

Liebe Pfadis, Liebe Eltern, Liebe/r Leser/in

Seit bereits mehr als 11 Jahren bin ich Teil der Pfadi Pfäffikon. Eine lange Zeit gespickt mit absolut unvergesslichen Momenten. Während meiner Pfadi-Zeit habe ich beinahe alle möglichen Stufen durchlaufen. (Die Pio-Stufe gab es bei uns erst, als ich schon als Leiterin tätig war.) Ich kann mich gut erinnern, wie ich mich jeweils freute in eine neue Stufe zu kommen, oder eine neue Aufgabe als Leiterin/Stufenleiterin zu übernehmen. Ich erhielt somit mehr Verantwortung und konnte in der Abteilung etwas bewirken und verändern.

Es macht Freude zu sehen, wie die Pfadi gedeiht und sich weiterentwickelt. Alle Teilnehmenden leisten ihren individuellen Beitrag zu einem tollen Zusammenleben in der Gruppe. Als ich Leiterin wurde hatten wir bei den Mädchen ca. 6 Teilnehmerinnen. Heute sind es aufgeteilt auf zwei Gruppen ca. 26 Pfadis. Diese Veränderung ist in der ganzen Abteilung in ähnlicher Art und Weise zu beobachten und macht stolz.

«Man muss aufhören, wenn es am besten ist»

Ich möchte mich neu orientieren und mehr Zeit für neue Beschäftigungen finden. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, die Pfadi Pfäffikon bis auf Weiteres zu verlassen. Ich werde diese Abteilung in guter Erinnerung behalten und auch gerne mal wieder vorbeischauen. Meine Aufgaben gebe ich an neue Leitpersonen weiter und hoffe, dass sie genau so viel Spass daran haben wie ich.

Das Sommerlager sehe ich als gelungenem Abschluss. Dieses konnte zu unserer vollsten Zufriedenheit durchgeführt werden.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir gini@pfadi-pfaeffikon.ch oder bei unserer Abteilungsleitung melden. Vorerst wird die Pfadi Pfäffikon nur einen Stufenleiter haben. Über Veränderungen im Organigramm werdet ihr natürlich jeweils informiert.

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Freude an der Pfadi Pfäffikon und alles Gute für die Zukunft.

Allzeit Bereit

Gini

25.09.2018

Bericht Papiersammlung Russikon

Es hät alles agfange mit dere Nachricht:

Hey liebi pios

Am samstig isch papiersammlig in russike und mir bruuched so vill helfer wie möglich.

Start isch am 08:00 in russike und fertig isch ca. 15:30.

Bitte melded eu rasch eber chend cho helfe.

Allzeit bereit Janus

Schliesslich standen 9 Pios und 13 Leiter bim Riedhuus parat und alli zeme sind zu de Fussballplätz abegfahre wo mer sich den uf die 6 autos verteilt het. Den isches los gange und mer het entweder agfange papier oder karton zsammle oder bi de mulde zbliebe. wemmer karton gsammlet het het mer zersch müsse wänd baue da karton liechter isch als papier aber meh platz verbruucht. So het mer viel meh chöne uflade. Wen d ladefläche voll gsi isch isch mer si bi de fussball plätz de karton go lähre. Mer hät den alles vo hand id Mulde gworfe. Wemmer papier gsammlet het hät mers chöne in madetswil go kippe gah. Dänn am halbi eis häts zmittag gäh. Nämlich fast für jede ä ganzi pizza. Zur uswahl hets salami, prosciutto und margherita. Nachdem mer die feine Pizzas gesse händ, hend sich die einte uf anderi autos verteilt. Doch jetzt hend mer nurno 5 autos gha also hend meh müsse bi de mulde blibe. Zu dem Ziitpunkt isch 1 karton mulde volle gsi es isch nüme lang gange den wäremer fertig gsi doch ä gärtnerei hät no extrem grossi bündel a zitige gha. Schlussendlich sind mer am halbi feufi fertig gsi.

Allzeit Bereit

Kiwano

07.07.2018

Bericht JP-Prüfung

Der oder die beste der JP, P und OP-Prüfungen darf nach der Prüfung einen kurzen Bericht schreiben, der hier veröffentlicht wird.

 Heute war keine normale Übung. Nein, heute war JP-Prüfung (Jungpfadiprüfung). Schon um ein Uhr nachmittags standen wir vor dem Weiherholz um mit der Prüfung zu beginnen.

Es warteten sechs spannende, aber auch schwierige Posten auf uns. Die Themen gingen von Natur über Morsen bis hin zu Samariter. Wir bekamen eine Karte mit welcher wir den Weg durch den Wald zum jeweils nächsten Prüfungsposten finden mussten.Als wir endlich beim nächsten Posten angekommen sind, bekamen wir ein Prüfungsblatt, wenn  nicht gerade Knöpfe oder Verbände geprüft wurden. Die ganze Strecke war etwa viereinhalb Kilometer lang und ging durch den ganzen Pfaffbergwald.

 

Als alle wieder im Weiherholz angekommen waren, gab es einen feinen Zvieri, während dem die Leiter unsere Prüfungen korrigierten. Es warteten alle gespannt auf die Ergebnisse. Zum Glück haben die Meisten bestanden und konnten das JP- Abzeichen glücklich nach Hause bringen.

 

Bravo an alle, welche die Prüfung bestanden haben!

 

Allzeit Bereit

Loa

30.06.2018

Lagerinfos bIBERSTUFE

Momentan sind keine Infos verfügbar.

Lagerinfos Wolfsstufe

Momentan sind keine Infos verfügbar.

Lagerinfos Pfadistufe

Momentan sind keine Infos verfügbar.

Lagerinfos piostufe

Momentan sind keine Infos verfügbar

Kontakt Admin

Marco Fischer v/o Zorro

Kontakt Abteilungsleiter

Sirin Zeindler v/o Janus

Nur für Leiter

Link ins NAS

Folge uns auf Facebook

  • Facebook Reflection

© 2018 Pfadi Pfäffikon