Homescouting

Hier findest du sämtliche Infos zu den Homescouting-Aktivitäten der Pfadi Pfäffikon.

Was ist Homescouting?

Liebe Pfadis, Eltern und alle anderen die sich langsam auch langweilen,

 

Wie schon im Elternbrief von letzter Woche erwähnt, wird es ein Alternativprogramm geben zu den Samstagnachmittagsübungen.

 

Vorab: Das Programm wird nicht von einem Leiter betreut sein. Das Programm ist selbsterklärend und kann alleine oder zusammen (z.B. in der Familie) durchgeführt werden. Auch muss das Programm nicht am Samstag gemacht werden, die Aktivitäten können im Verlauf der nächsten Tage durchgeführt werden, dass jede und jeder die Aktivität/en durchführen kann ohne eine Ansteckungsgefahr durch andere.

 

  • Man darf das Program, alleine oder in der Gruppe durchführen – jedoch sind nur Gruppierungen innerhalb der Familie erwünscht.

  • Kinder und Erwachsene in der Risikogruppe dürfen die Aktivitäten nicht durchführen

  • Falls per Zufall auf eine andere Gruppe gestossen wird bitten wir jeden den nötigen Abstand zu waren (min. 2m) und wenn möglich nur 1 Gruppe/Person pro Posten.

  • Schaut das die Aktivitäten auch noch für die nächsten benutzbar sind – ansonsten melde dich bei deinem Leiter

  • Nehmt das komplette Pfaditäschli mit – ihr werdet kein Material von uns bekommen.

  • Wenn jemand alleine auf den Postenlauf geht, bitte (ausnahmsweise..) ein Handy mitnehmen und bei den Eltern abmelden.

 

 

Wir hoffen, dass sich alle an die Regeln halten können, sodass wir noch mehr von diesen Aktivitäten für euch planen können.

In diesem Sinne viel Spass und Erfolg

 

Das Leitungsteam der Pfadi Pfäffikon

Homescouting Pfadistufe
Homescouting Wolfstufe